Bundesoffenes Haflinger-/Edelblut-Haflingerturnier in Ruppichteroth-Bölkum 08. - 10.07.2022

 

Dieses Turnier, welches wir bereits zum 13. Mal ausrichteten, ist sicher etwas anders, als andere Turniere. Nicht dass hier das Reglement der LPO nicht Basis der Veranstaltung wäre! Aber ein reines „Rassenturnier“ auf einer privaten Gestütsanlage, durchgeführt von einem Verein, dessen Mitglieder und damit Helfer sich aus NRW generieren - also nicht ortsansässig sind - ist schon speziell.

Der Veranstaltungsort, der Kiefferhof, eingebettet in die reizvolle Hügellandschaft des Bergischen Landes, bietet alle Voraussetzungen, um eine niveauvolle Reitsportveranstaltung durchführen zu können. Die Familie Kieffer betreibt hier seit  4 Jahrzehnten - Generationen übergreifend - eine europaweit erfolgreiche Haflingerzucht mit Besamungsstation, die vor rund 20 Jahren um eine hochkarätige Warmblutzucht erweitert wurde. Also ideale Rahmenbedingungen - und wenn das Wetter mitspielt, was es getan hat, was soll dann noch schiefgehen?

Viele „Blondschopffreunde“ wissen das seit Jahren zu schätzen und nehmen teilweise weite Wege in Kauf. Aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Bayern, Rheinland-Pfalz oder den Niederlanden, für alle ist die Veranstaltung zu einem Familientreffen in bekannt entspannter Atmosphäre verbunden mit rheinischer Fröhlichkeit geworden. Dabei steht natürlich der Turniersport im Focus.

An 3 Turniertagen wurden insgesamt 29 Prüfungen angeboten, zu denen rund 400 Nennungen eingegangen sind. Mit einer Starterquote von deutlich über 90 % unterscheiden wir uns dabei von vielen anderen Veranstaltungen. Dem ersten Turniertag vorgelagert war ein Test of Choice, ein stark genutztes Angebot mit richterlicher Unterstützung eine selbstgewählte Dressuraufgabe unter Turnierbedingungen zu reiten.

Aus der LPO standen Springprüfungen bis zur KL. A und Dressurprüfungen bis zur KL. M** auf dem Programm. Um dem potentiell wichtigen Nachwuchs - sowohl dem Zwei- wie Vierbeinigen - gerecht zu werden, waren eine Reitpferde-, Eignungs- und Dressurpferd A Prüfung sowie ein Dressurwettbewerb, Reiterwettbewerb, Springreiterwettbewerb und Führzügelwettbewerb mit eingebunden. Für den Spassfaktor sorgte ein „Jump & Run“ Wettbewerb. Seit einigen Jahren zeichnet sich leider eine allgemeine Tendenz ab, dass die letztgenannten Prüfungen immer schwächer besetzt sind.  Hier sind sicher Überlegungen seitens der Verbände und der FN erforderlich, wie diesem Trend entgegen zu wirken ist, bevor uns der Nachwuchs gänzlich verloren gegangen ist!

Am Samstag Abend stand die Geselligkeit im Focus. Für Spass und Spannung sorgte „Bingo“, welches die Spielleidenschaft einiger Teilnehmer weckte.

Eingebettet in das Turnier war die Ermittlung der Vereinsmeister des Jahres 2022. Aufgeteilt nach den Disziplinen dürfen sich den Titel in der E-Tour Springen Luise Jander mit Safari und Lisa Schachtschabel mit Wenke teilen. Der Titel auf A-Niveau sicherte sich Maximiliane Kleinekorte mit My Sunnyboy. Da die Dressur-Disziplin traditionell stärker besetzt ist, wurden hier 4 Titel vergeben. Auf E-Niveau an Julia Menke mit Steirer, auf A-Niveau Svenja van Riesen mit Amelie, auf L-Niveau an Melanie Amodeo mit Wunderknabe und in der Königsdisziplin auf M-Niveau an Nicole Weidner mit Ariano!

Zusätzlich war in Gedenken an Jörg Tischer eine Sonderehrenpreis für den fairsten Turnierteilnehmer ausgelobt. Nach einstimmiger Richtermeinung verdiente sich den Pokal Tanesha Marie James, zugleich eine der erfolgreichsten Starterinnen.

Weitere Ergebnisse des Turniers finden sich in unserem Turnierbereich.

Wie alle Turnierveranstalter sind auch wir vom Wohlwollen vieler Sponsoren abhängig, damit wir in die Lage versetzt werden, solche Events durchführen zu können. Wie seit Jahren erfahren wir eine besondere Unterstützung mit fantastischen Ehrenpreisen durch Eva Hofer & Andrea Pitz (Butterfly und Bemer) sowie Helmut Bauhaus (Bline Shop). Allen sprechen wir unseren herzlichen Dank aus. Und die fleißigen Helfer - ohne euren ehrenamtlichen Einsatz wäre ebenfalls nichts möglich!

Dagmar Westhoven

 

Julia Svenja Nicole

Weitere Bilder finden sich in unserem Fotoalbum

Luise Lisa Maxi Melanie Tanesha
 
Nach oben Weiter